MY BONDAGE GIRL VIDEO SITERIP PART I

header_m.jpg

my-bondage-girl.com Anja german amateur bdsm Site Rip Part 1
actors: Anja , Merlin , Lia , Nicky
video format: MPEG-2 @ 8 Mbit/s
video size: 720×576 (PAL)
description:
Anja is a real cute real amateur brunette german girl loving being tied up by Merlin . Softcore bdsm only.

»The Idea« (by Merlin)
»Die Idee« (by Merlin)

So setzte ich mich neben sie. Naja, kennt ihr ja, den üblichen Smalltalk, wenn man irgendwie ins Gespräch kommen will. Wetter, Spritpreise und so. “Ja”, sagte Anja, “deshalb bin ich diesmal mit dem Zug hier, weil der Sprit halt so teuer ist und dann die Parkplatzsuche und Parkgebühren, alles nicht so billig, wenn man keinen Job hat.” “Wieso bekommst Du keinen Job? Was willst Du denn mal machen?”, fragte ich neugierig.

“Naja, habe ja ein gutes Realschulzeugnis und wollte was in Richtung Bürokauffrau machen, habe ja auch schon mein ganzes Erspartes in meinen Führerschein gesteckt und nen kleines Auto, damit ich mobil bin. Das muß man ja heutzutage, sonst hast eh keine Chance”, sagte sie etwas traurig. “Aber bisher habe ich immer nur Absagen bekommen und schon mindestens 50 Bewerbungen geschrieben” “Das ist blöd”, meinte ich, “was hast Du denn für einen Notenschnitt und was sind Deine besten Fächer?”, erkundigte ich mich. “Schnitt habe ich 1,6 und Mathe und Englisch jeweils eine 1”, entgegnete sie stolz. Mann, ich war beeindruckt, die Kombi und dann in beiden Fächern eine Eins! Meistens ist ja jemand sprachlich begabt oder mehr naturwissenschaftlich. Da sollte sie doch auf jeden Fall was bekommen…

Wir plauderten noch eine ganze Weile über alles Mögliche. Ich merkte schnell, dass sie ein intelligentes Mädel ist, die sich schon früh Gedanken macht und weitaus reifer ist, als so manch Andere in ihrem Alter. Anja ist grad mal 18 geworden. Was mir auch recht schnell auffiel, war der spezielle Ring, den sie am rechten Mittelfinger trug. Darauf wollte ich sie aber nicht hier im Restaurant ansprechen, sondern dachte mir, da findet sich schon eine passende Gelegenheit. Naja, manchmal muss man was Glück haben, diesmal meinte es das Wetter gut mit mir – es fing an zu regnen!

“Ohje”, seufzte Anja, “auch das noch! Dann bin ich wieder total nass und krieg unter Umständen ne Grippe!” “Na”, antwortete ich, “von dem bisserl Regen. Das härtet ab. Wenn Du barfuß laufen würdest, dann….”. Huch, das war mir jetzt so rausgerutscht, bemerkte ich dann beim Reden. Aber sie fiel mir auch schon ins Wort: “wäre das cool, ich laufe eh zu Hause den ganzen Tag barfuß und mal so im Regen, das hätte was, wenn man nicht Angst haben müßte, gleich einen Schnupfen oder so zu bekommen.” Hey, die Antwort gefiel mir. In diesem Moment müssen sich meine Gedanken wohl überschlagen haben, denn ich hatte eine Idee…

Ich schlug ihr also vor, dass ich sie ja nach Hause fahren könnte. (Mutig von mir – lol, keine Ahnung, wo sie her kam) “Ne”, sagte sie, “ich kenne Dich ja gar nicht und das geht schon”. “Ok”, sagte ich, “aber dann fahre ich Dich wenigstens zum Bahnhof, ok? Dann bist ja dort im Trockenen.” Anja, willigte ein und so gingen wir danach auch zu meinem Auto. Ich hatte mir gleich ihre Einkaufstüten geschnappt, die ich schnell im Kofferraum verstaute. Auch Anja stieg ein und los ging es. Den Bahnhof erreichten wir schnell. Anja schaute auf die Uhr: “Mist, der Zug ist vor 5 min losgedüst, der nächste kommt in einer Std.” Auch mein 2tes Angebot, sie nach Hause zu fahren, schlug sie aus. So plauderten wir also noch im Auto. Die Gelegenheit war gekommen, sie nach dem Ring zu fragen. “Na, kennst Du denn nicht die Geschichte der “O”? Die trägt doch so einen in dem Film!”, kam es wie aus der Pistole geschossen auf meine Frage. UFF! Ich war platt. Sagt sie einfach mal so frei raus, dass sie den Film kennt und sich auch gleich dann den Ring der “O” geholt hat. Ich wurde mutig: “Na, stehst Du denn auf so Sachen?” “Naja, was die “O” da so macht, wäre mir zu hart, den Ring finde ich halt schick”, lächelte sie. “Aber so das Fesseln und so…..” “Schon mal gemacht?”, unterbrach ich sie, “z.B. mit Deinem Freund?” “Leider nein, will sagen, dass ich zur Zeit keinen Freund habe, der das machen könnte. Mein Ex hat mich mal so mit Handschellen ans Bett gefesselt. Das war schon aufregend. Jetzt hab ich nur noch die Handschellen, aber hin und wieder lege ich mir die auch mal an. Hat irgendwie was…..”

Ich nahm nun allen Mut zusammen und erklärte ihr, wer ich eigentlich bin 😉 Dass wir so eine Bondage-Seite haben und dort so Fetish-Sachen machen. Ich musste da so an Gwendoline denken, die ich ja auch so als Model gewonnen haben, naja, beim Kunden angesprochen. Anja willigte ein, und sie fragte mich, ob sie denn dann auch jemanden mitbringen kann, man wisse ja nie… “Na klar”, erwiderte ich, “das ist kein Problem. Sage mal, ich hätte da ne verrückte Idee. Was hälst Du davon, wenn ich diesmal meine Kunden frage, was sie dann sehen möchten? Das könnten wir ja dann beim Shooting ausprobieren.” “Hey, coole Idee”, freute sich Anja, “wie soll das gehen?” Ich erklärte Ihr, dass ich dann “dieses hier alles schreibe” und eine Seite einrichte, wo die Leute reinschrieben können, was sie sehen wollen. Die Idee gefiel ihr und ich musste ihr noch genau erklären, was dann so auf sie zukommen könnte, was ich für Sachen da habe usw. Durch das ganze Erzählen war auch der nächste Zug fort und es war wieder eine Stunde Zeit 😉

Naja, was soll ich da jetzt noch viel erzählen, ich erfuhr noch, dass sie noch zu Hause wohnt, wie schon erwähnt auf Jobsuche ist, Stress mit den Eltern hat (Solange Du Deine Füße….) und sie am liebsten mal 1 Jahr ins Ausland gehen würde. Dann machten wir einen Termin für den 23.11 aus, an dem also das Bondage-Shooting stattfinden soll. Ich fragte noch, ob sie mir evt. ein paar Bilder mailen könnte. “Muss ich mal sehen, wo ich da nen paar finde, halt alles Aufnahmen, die ich mal so gemacht habe. Schaust dann mal, was Du gebrauchen kannst und die darfst dann auch nehmen.”

So und nun seid ihr gefragt, was ich mit Anja anstellen darf/soll. Anja wird dann entscheiden, was sie davon ausprobieren will. Ich habe ihr auch den Link geschickt, sodass sie sehen kann, welche Wünsche so kommen 😉

0ochm_anjakitzeltnicky_0.jpg1xl1g_detektiv3_0.jpg7oqeb_anja2snow_0.jpg
cl220_anjaliamerlin_0.jpgg8lao_detektiv1_0.jpggf9l_bett_0.jpg
jv98q_boots_0.jpgmalwl_crucified_0.jpgmoq1p_auspacken2_0.jpg

pgq5c_detektiv2_0.jpgpra5b_cocoon_0.jpgtf0e_der_vertrag_1_0.jpg
wr6yy_der_vertrag_2_0.jpgmzah5_detektiv4_0.jpg
My–Girl SiteRip German Amateur.part01.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part02.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part03.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part04.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part05.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part06.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part07.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part08.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part09.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part10.rar
My–Girl SiteRip German Amateur.part11.rar

Leave a Reply